BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Akteneinsicht in Bauakten

Kurzinformationen:

Akteneinsicht können grundsätzlich nur die Eigentümer der betreffenden Vorhaben bekommen. Hinzu kommen bevollmächtigte Personen, Gerichte sowie betroffene Nachbarn.

Nachbarn müssen dabei ein berechtigtes Interesse nachweisen können.

 

Allgemeine Informationen:

Akteneinsicht wird oft benötigt, um den genehmigten Bestand nachzuweisen und darauf eine Erweiterung aufzubauen oder um einen Verkauf abzusichern. Sie wird erforderlich, da alte Akten selten von den Eigentümern über Jahrzehnte aufbewahrt werden.

Kosten

Gebühren werden nach Aufwand berechnet.

  • 24,00 Euro je angefangene halbe Stunde bei z. B. der Aktensuche oder Erstellen von Kopien oder Scans. Zusätzlich:
  • 0,50 EUR je DIN A4-Kopie
  • 0,75 EUR je DIN A3-Kopie

Zuständige Einrichtung

Abteilung 63 - Bauaufsicht & Denkmalpflege
Verwaltungsgebäude Bolzenmarkt 4 - 6
Bolzenmarkt 4-6
33397 Rietberg

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Jungeilges: Abteilungsleiter 63
Tel: 05244 986-390
E-Mail: frank.jungeilges@stadt-rietberg.de
Frau Stöppel:
Tel: 05244 986-392
E-Mail: angelika.stoeppel@stadt-rietberg.de