BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Gewerbesteuer

 

Grundlage für die Berechnung der Gewerbesteuer ist der vom Finanzamt erstellte Gewerbesteuermessbescheid. Der mit diesem Bescheid mitgeteilte Gewerbesteuermessbetrag wird mit dem durch die Haushaltssatzung festgelegten Hebesatz multipliziert.Es werden zunächst Vorauszahlungen festgesetzt, die auf die endgültig zu zahlende Gewerbesteuer angerechnet werden. Die Vorauszahlungen sind vierteljährlich zu zahlen.

Die Bearbeitung von Widersprüchen gegen die Festsetzung der Gewerbesteuer und von Stundungsanträgen erfolgt von hier. Einwendungen, die sich gegen die Steuerpflicht überhaupt, den Steuermessbetrag bzw. Zerlegungsanteil oder den Verspätungszuschlag richten, sind dem Finanzamt vorzutragen, das den Gewerbesteuermessbescheid erlassen hat.

 

Verfahrensanweisungen:

Gewerbesteuergesetz in Verbindung mit der Haushaltssatzung der Stadt Rietberg

Zuständige Einrichtung

Abteilung 20 - Finanzen
Verwaltungsgebäude Rathausstr. 41/43
Rathausstraße 41/43
33397 Rietberg
E-Mail: haushalt@stadt-rietberg.de

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Haus:
Tel: 05244 986-339
E-Mail: anna.haus@stadt-rietberg.de