BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Schülerfahrtkostenerstattung

Schülerfahrkosten sind die Kosten, die für die wirtschaftliche Beförderung von Schülern zur Schule und zurück notwendig entstehen (§ 97 Schulgesetz NRW). Diese Kosten werden in Nordrhein-Westfalen den Schülerinnen und Schülern der allgemein bildenden Schulen erstattet. Das Nähere regelt die Schülerfahrkostenverordnung vom 16. April 2005 (BASS 11-04 Nr. 3.1; SchR 5.4/1).

Der Schulweg muss für die Primarstufe mehr als 2 km, für die Sekundarstufe I mehr als 3,5 km und für die Sekundarstufe II mehr als 5 km betragen.

Kostenpflichtig ist der Schulträger. Bietet dieser als Schülerverkehr auch Schülerzeitkarten zur sonstigen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs an, kann er einen von den Eltern zu tragenden Eigenanteil festsetzen.

Zuständige Einrichtung

Abteilung 40 - Schule, Kultur & Sport
Verwaltungsgebäude Rathausstr. 36
Rathausstraße 36
33397 Rietberg

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Broeker:
Tel: 05244 986-204
E-Mail: annette.broeker@stadt-rietberg.de